Seminar: Veränderte Kundenbedürfnisse & Normen prägen die Zukunft der Energieversorgung

Inhalt
  • Herr Pargätzi wird über die aktuellen Entwickungen in der Power-Quality berichten und den Unterschied der neuen technischen Regel DACHCZ V3 im Vergleich zur aktuellen Situation erläutern.
     
  • Werner Berchtold wird Ihnen in seinem Vortrag auf die folgenden Fragen eingehen:
    • Dimensionierung von Anlagenerdungen?
    • TNC oder TN-S Netz - was ist zu beachten?
    • Kurzschlussschutz von Kabelanlagen & Transformatoren?
       
  • Der Verein SmartGridready organisiert im Konsens tragfähige innovative Lösungen, welche im internationalen Vergleich harmonisiert sind. Die Unternehmungen haben dadurch Planungssicherheit und investieren in ihre standardkonformen Lösungen als auch in das Expertenwissen ihrer Mitarbeiter. Herr Brönnimann wird Ihnen in seinem Referat davon berichten.
     
  • Herr Moser wird über die neuen Weisungen aus dem ESTI 100 / 245 / 246 / 407 berichten sowie über den aktuellen Stand der Umsetzung von Norm 61439-5.
OrganisatorJean Müller
OrtNiederurnen
DatumMittwoch, 21.08.2019
08:30 - 16:00
Kosten150.00