11.03.2019

PowerFlex 755T-Frequenzumrichter mit mehr Leistung

Der Allen-Bradley PowerFlex 755T-Frequenzumrichter bieten jetzt einen erweiterten Leistungsbereich – für Anwendungen von 7,5 bis 4500 kW. Durch die Funktionserweiterungen sind bei einer noch grösseren Auswahl an Hochleistungsanwendungen eine Reduzierung der Oberwellen, eine Rückspeisung und eine Konfiguration von gemeinsamen Bussystemen möglich. 

Rockwell Automation hat für seine Allen-Bradley PowerFlex 755T-Frequenzumrichter die Leistungsbereiche sowie die Funktionen der TotalFORCE-Technologie ausgebaut. Techniker können die Frequenzumrichter nun für mehr Produktivität und niedrigere Lebenszykluskosten in Anwendungsbereichen von 10 bis 6.000 PS (7,5 bis 4.500 kW) einsetzen. Durch die Funktionserweiterungen sind bei einer noch grösseren Auswahl an Hochleistungsanwendungen eine Reduzierung der Oberschwingungen, eine Rückspeisung und eine Konfiguration von gemeinsamen Bussystemen möglich.