01.07.2022

Was Netzteile und Elektra gemeinsam haben


Das Produkt des Monats Juli wird Ihnen von unserer Superheldin Elektra präsentiert. Doch was haben Elektra und Netzteile gemeinsam?

Beide hantieren mit hohen Spannungen und können diese umwandeln. Während Elektra mit dieser Superkraft versucht ihre Gegner ausser Gefecht zu setzen, sind Netzteile unsere praktischen Alltagshelfer in der Elektrotechnik.

Netzteile können in zwei Gruppen unterteilt werden. Einerseits gibt es die Trafo-Netzteile und andererseits die Schaltnetzteile. Während Trafo-Netzteile lange Zeit die gängigste Variante auf dem Markt waren, wurden diese mittlerweile mehrheitlich von den Schaltnetzteilen abgelöst. Grund dafür ist der Stromverbrauch durch Trafo-Netzteile, auch wenn keine Last angeschlossen ist. Dies führt zu einer deutlich höheren Leerlaufleistung als bei Schaltnetzteilen. Deshalb werden die meisten Elektrogeräte heute mit letzteren betrieben.

Schaltnetzteile erzeugen einen geregelten Gleichstrom und können weltweit an allen üblichen Stromnetzen mit einer Spannung zwischen 85V und 250V betrieben werden.

Bei uns finden Sie eine grosse Auswahl an Netzteilen der Hersteller Comatec Hi-Tech, Meanwell, Omron und Rockwell Automation.

 

Entdecken Sie jetzt unser grosses Sortiment an Netzteilen oder lassen Sie sich direkt von unseren Spezialisten beraten!